Sa 07.09.2019, 20.00 Uhr

LalaFoufou - Homestory
Aufführung, Schauspiel

Eine Wohnküche. Ein Wäscheständer. Und LalaFoufou musizierend mittendrin, in ihrer Homestory: Die Geschichten HINTER den Liedern… Und Lala macht Risotto.

LalaFoufou - das "beat noir"-Duo aus der Regenstadt... Zwei Stimmen, Gitarre, manchmal Klavier, oder Keytar. Kurz nachdem sich die Housemartins UND The Smiths aufgelöst hatten, schrieben Lala und le Fou 1989 noch völlig traumatisiert ihren ersten gemeinsamen Song in einer Jazz-Kneipe im düsteren Düren. Wege trennten sich, man reiste, spielte und lebte verschiedene Leben, um sich im Winter 2012 zufällig auf einem Konzert im Kölner Gloria wieder zu treffen. Und alles war wieder da. Plötzlich Magie beim verkaterten Improvisieren in Lalas Küche, ein gemeinsamer, ganz eigener Sound, eine Vision und jede Menge Themen.

Nur zwei Wochen später waren da ein Haufen Songs, ein paar selbstgedrehte Videos und der erste Gig. Der Startschuss für viele weitere Aktionen und Auftritte in Aachen, Trier, Münster, Köln, Berlin, Hamburg... Ende 2015 erschien die erste offizielle EP der beiden Soulmates auf UMBU RECORDS (produziert von Ramón Creutzer). "Beat noir" nennen sie das – Freund*innen von Wave, melodischem Punk und melancholisch-süßen Melodien wird es ans Herz gehen. In letzter Zeit war es nach einigen Experimenten ruhig um die beiden, nun laden sie ein, in ihren Rückzugsort, öffnen die Tür zur lauschigen Wohnküche, lassen sich in die Töpfe und hinter die Kulissen gucken, und erzählen Geschichten, die sie manchmal selbst nicht glauben.
Samstag,

Facebook
Unsere nächsten Veranstaltungen
Do 17.10.2019, 20.00 Uhr
Lesung, Literatur
Fr 18.10.2019, 20.00 Uhr
Film, Kino/Filmvorführung
Sa 19.10.2019, 20.00 Uhr
Konzert, Musik